Trainingszeiten und Trainer Jugend männlich 16/17

Diese Zeiten sind ab 04.04.2016 gültig, die Trainer werden kurzfristige Änderungen im Training weitergeben.
C-Jugend hat auf Grund der Bayernliga Quali vorerst 3 Trainingseinheiten.
Nach der Qualifikation werden die Trainingszeiten nochmals besprochen und bei Bedarf geändert.
VIEL SPAß und VIEL ERFOLG bei der Quali!!!! Qualligen sind verlinkt mit der BHV-nuLiga!

Jahrgang Trainer Trainingszeiten Quali-Liga Liga
E-Jugend

2007

2006

Oliver Thienel
Max Schmid
Turnhalle Mittelschule
Freitag 16:30-18:00
Keine Turniere
D-Jugend

2005

2004

Felix Schäfer
(Tobias Turtenwald)
Turnhalle Gymnasium
Freitag 16:00-17:30
Keine Bezirksklasse
C-Jugend

2003

2002

Marvin Hoppe
Florian Uhl
Turnhalle Mittelschule
Montag 18:00-20:00
Turnhalle Mittelschule
Mittwoch 16:30-18:00
Turnhalle Gymnasium
Donnerstag 16:30-18:30
Bayernliga Quali
(Start April)
Wird sich zeigen!
B-Jugend

2001

2000

Ralf Winklmeier
Boris Covic
Turnhalle Mittelschule
Montag 18:00-20:00
Turnhalle Gymnasium
Donnerstag 18:00-20:00
Landesliga Quali
(Start April)
Wird sich zeigen!
A-Jugend

1999

1998

Markus Bauer Turnhalle Mittelschule
Dienstag 20:00-21:30
Turnhalle Gymnasium
Donnerstag 20:00-21:30
Landesliga Quali
(Start April)
Wird sich zeigen!
TORWART Training

Alle

Jürgen Zimmermann
Matze Kien
Wird kurzfristig bekannt gegeben

Heimspiele und 1. Mannschaften in Regensburg

Am Samstag spielen in der Kerschensteiner Halle in Regensburg um 17.30 Uhr die Herren 1 und um 19.30 Uhr die Damen 1 jeweils die SG Regensburg.
Der männlichen C-Jugend ist die Vizemeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Die Damen 2 brauchen dafür noch den Sieg am Sonntag. Spannend wird es bei den Herren, wo mit Kelheim der direkte Verfolger zu Gast ist.
Sonntag 20.März, Gymnasium:
12.00 Uhr: Damen 2 gegen FC Neunburg
14.00 Uhr: männliche C-Jugend gegen JHG Regendreieck
16.00 Uhr: Herren 2 gegen ATSV Kelheim
18.00 Uhr: Damen 3 gegen ATSV Kelheim

 

Saisonbericht weibliche B-Jugend

Die weibliche B-Jugend der SG Mintraching/Neutraubling beendet ihre Saison 2015/2016 als Vizemeister der ÜBOL Nord-Ost.
Nach einigen sehr nervenaufreibenden Spielen, die wir meist noch zum Positiven wenden konnten, mussten sich unsere Mädels leider zweimal dem 1.Platzierten MTV Pfaffenhofen geschlagen geben. Auch das erste Spiel der Saison gegen die HSG Isar-Mitte verloren die Mädels unglücklich. Die Punkte gegen die HG Hemau/Beratzhausen mussten wir am 05.03. ersatzgeschwächt und krankheitsbedingt liegen lassen.
Mädels kämpft weiter 💪🏼 und gebt niemals auf!
Auf die nächste Saison. Dann als weibliche A-Jugend und mit neuen Herausforderungen.